Der Blog für die Onlinebuchhaltung freeFIBU

freeFIBU Blog

Neuigkeiten und Aktuelles rund um Ihre Buchhaltung…


Monats-Archive: Februar 2016

Scheinselbständigkeit

Steuerberater online: Kriterien und Rechtsfolgen einer Scheinselbständigkeit Scheinselbständigkeit ist ein häufiger Tatbestand, der erhebliche arbeits- und steuerrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Darum soll Ihnen dieser Artikel die Kriterien für das Vorliegen einer Scheinselbständigkeit und deren Rechtsfolgen erläutern. Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachbeiträge | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Erbschaftsteuer: Steuerschulden des Erblassers wirken nur in festgesetzter Höhe erwerbsmindernd

Steuerberater online: Bundesfinanzhof ändert seine frühere Rechtsprechung In seinem kürzlich ergangenen Urteil weicht der Bundesfinanzhof von seiner bisherigen Rechtsprechung ab, indem er Steuerschulden eines Erblassers nur insoweit als das Erbe mindernd berücksichtigt, wie die Steuerschulden auch tatsächlich als Steuernachzahlung durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachbeiträge | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bundesfinanzhof bekräftigt umsatzsteuerliche Unterscheidung von gedruckten und elektronischen Büchern

Steuerberater online: Für E-Books gilt kein ermäßigter Umsatzsteuersatz Der Bundesfinanzhof, das oberste deutsche Steuergericht, hat kürzlich ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes bestätigt, nach dem für gedruckte Bücher nur der ermäßigte Umsatzsteuersatz von sieben Prozent fällig wird, bei elektronischen Büchern dagegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachbeiträge | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bundesrat regt längere Aufbewahrungsfristen für Belege zur Steuererklärung an

Steuerberater online: Belege für Steuererklärungen sollen künftig zwei Jahre lang aufbewahrt werden Das Steuerrecht sieht eigene Aufbewahrungspflichten vor, die für alle Buchführungs- und Aufzeichnungspflichtigen im Sinne der Abgabenordnung gelten. Diese entsprechen zwar weitgehend den handelsrechtlichen Vorschriften, gehen aber sowohl hinsichtlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachbeiträge | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freistellungsaufträge: Ab 2016 ist die Angabe der Steuer-Identifikationsnummer obligatorisch

Steuerberater online: Freistellungsverträge ohne Steuer-Identifikationsnummer müssen ergänzt werden Jedem Sparer in Deutschland steht nach Erteilung eines Freistellungsauftrages bei Banken und Sparkassen der sogenannte Sparerpauschbetrag zu. Diese Freistellungaufträge verlieren ab dem Jahr 2016 ihre Gültigkeit, wenn die Steuer-Identifikationsnummer des Sparers nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachbeiträge | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar